caecilia.jpg

Cäcilia Dorner

Cäcilia Dorner wurde am 09.04.2002 in Dornbirn, Österreich geboren. Sie erhält ihren ersten Geigenunterricht mit vier Jahren an der Musikschule Bregenz bei Günther Presslaber, anschließend bei Alexandra Rappitsch an der Musikschule Dornbirn. Mit zwölf Jahren kommt Cäcilia ans Vorarlberger Landeskonservatorium Feldkirch zu Rudens Turku. Anschließend wechselt sie in die Geigenklasse von Editha Fetz, ebenfalls am Landeskonservatorium Feldkirch. Seit 2019 erhält Cäcilia Unterricht bei Philip A. Draganov am PreCollege der ZHdK in Zürich.

Bereits in ihrem 6. Lebensjahr wird Cäcilia erstmals am Landeswettbewerb «Prima la Musica» mit einem 1. Preis ausgezeichnet. Zahlreiche Erfolge feiert sie auch als Kammermusikerin beim Landes- sowie Bundeswettbewerb in verschiedensten Formationen.

Im März 2022 wurde sie in der Wertungskategorie Violine Solo als Landessiegerin mit 100 Punkten ausgezeichnet.

Orchestererfahrungen sammelt Cäcilia unter anderem beim PreCollege Orchestra Zürich und der QUARTA Jugendphilharmonie. Sie erhält wertvolle Kenntnisse bei verschiedenen Meisterkursen und Workshops wie Austrian Arts Sessions, Allegro Vivo, SIMA Youth Classics, Solonghello - Sommermeisterkurse und Glatt&Verkehrt.

 

2018 ist Cäcilia Initiatorin und Mitbegründerin des Klaviertrios «The Silver Trio» gemeinsam mit ihrer Schwester Miriam und Stefan Man. Zusammen haben sie sich den 1. Preis beim Bundeswettbewerb «Prima La Musica» in Klagenfurt erspielt. 2020 nahm das Klaviertrio ihr erstes Album unter dem Label Coviello Classics, mit Frühwerken von Beethoven, Rachmaninov und Bernstein, auf.

 

Kontakt: c.dorner@thesilvertrio.com

© Foto: PD Kammermusik Bodensee